Affiliate Netzwerke: Welche gibt es und machen Sinn?

Affiliate Netzwerke: Welche gibt es und machen Sinn?

Was sind Affiliate Netzwerke?

Affilitate Netzwerke sind Online Plattformen, die Partnerprogramme für Affiliate Marketing bereit stellen.

Diese Netzwerke vermitteln zwischen Produktherstellern und Affiliates. Letztere erhalten über die Plattform ihren Affiliate Link und ggfs. Werbemittel, die sie auf ihrer eigenen Webseite nutzen können.

Affiliate Netzwerke bieten die nötige Infrastruktur und kümmern sich um die technischen Voraussetzungen, wie beispielsweise das Tracking der Webseitenbesucher. Zudem wickeln sie die Bezahlung ab für die Provisionen der Affiliates und die Verdienste der Vendoren.

Somit sind Affiliate Netzwerke ein Dienstleister der Online Werbenden.

Welche Affiliate Netzwerke gibt es?

Folgende Top Affiliate Netzwerke gibt es:

Welche sind die beste Affiliate Netzwerke?

Pauschal lässt sich dies nicht beantworten… Es kommt dabei auf die Nische und das Produkt an. Beste Affiliate Netzwerke erkennt man durch ihre Handschlag-Qualität. Das bedeutet: Wie gut ist der Support und wie pünktlich wird der Verdienst ausgezahlt? Werden Klicks und Sales richtig getrackt, usw… Zu den beliebtesten Affiliate Netzwerken gehören unter anderem Digistore24, AWIN, Belboon und das Adcell Partnerprogramm.

Top Affiliate Netzwerke Übersicht

Auch wenn viele im Affiliate Marketing sehr gerne das Amazon Partnerprogramm nutzen, lassen wir dies heute außen vor. In diesem Affiliate Netzwerke Vergleich konzentrieren wir uns besonders auf deutsche Affiliate Netzwerke.

Digistore24

Das erste ist, wer hätte es gedacht, Digistore24. Dieser Anbieter gehört nicht zur Kategorie größte Affiliate Netzwerke, bietet jedoch jedem der nach eBooks und Videokursen sucht, ein stolzes Sortiment. Nach der Anmeldung hat man die Affiliate Funktion automatisch integriert. Dadurch kann man direkt mit der Werbung starten. Es sind je nach Produkt hohe Provisionen möglich. Bei digitalen Produkten gibt es zwischen 25% und 75%. Zur Webseite >>

AdCell

AdCell eignet sich besonders für kleinere Online-Shops. Hier findest du über 2.000 Partnerprogramme. Sodass du auch für dich ein passendes findest. Die Bedieneroberfläche hat durchaus etwas zu bieten. Es gibt hilfreiche Statistiken und die Auszahlungen kommen zuverlässig. Zudem gibt es eine Reihe nützlicher Tools. AdCell Partnerprogramme >>

SuperClix

Das Besondere: Meldest du dich bei diesem Affiliate Netzwerk an, werden dir automatisch alle Partnerprogramme freigeschaltet. So kannst du sofort (fast)* alle Partnerprogramme bewerben. Dies sind mittlerweile über 700 an der Zahl. Zwar ist die Bedieneroberfläche etwas gewöhnungsbedürftig, jedoch kann sich die Plattform besonders für Nischenseiten lohnen. Die Abrechnung geschieht zuverlässig und man wird schon ab 10 Euro ausbezahlt. Zu SuperClix >>

AWIN

AWIN war früher unter dem Namen Zanox bekannt. Auch wenn die Oberfläche nicht viel her macht, hat diese riesige Plattform einiges zu bieten. Du findest hier viele große Online-Shops und weitere Anbieter. Wenn du nach den großen Marken suchst, bist du hier gut bedient. Außerdem punktet AWIN durch Zuverlässigkeit und umfangreiche Statistiken. Insgesamt ein reibungsloser Ablauf. Zur Webseite >>

Affilicon

Bei Affilicon kannst du, ähnlich wie bei Digistore24, eBooks und Videokurse bewerben. Du findest hier viele Partnerprogramme, die sich auf den Bereich Fitness, Gesundheit und Abnehmen spezialisieren. Dabei bekommst du vergleichsweise hohe Provisionen. So sind 75% keine Seltenheit. Auch wenn die Oberfläche etwas veraltet wirkt, ist dieses Netzwerk sehr empfehlenswert. Zum Netzwerk >>

Belboon

Auf Belboon findest du über 1.500 Partnerprogramme. Der Fokus liegt dabei auf Online-Shops und B2B-Bereich. Daneben findest du Themen wie Bildung & Karriere bis hin zu Reisen & Touristik. Die Oberfläche ist sehr übersichtlich und einfach zu bedienen. Zudem sind bis zu drei Auszahlungen im Monat möglich. Zur Webseite >>

Adklick

Die Plattform Adklick hat sich eine Expertise von 10 Jahren aufgebaut. Das Affiliate Netzwerk stellt dir über 100 Partnerprogramme zur Verfügung. Bei Adklick erwarten dich hohe Klickpreis-Vergütungen. Die Oberfläche ist schlicht gehalten und besonders als Anfänger leicht zu bedienen. Das Auszahlungslimit liegt bei nur 15 Euro. Besonders mit einem eigenen Blog kannst du Adklick sehr gut nutzen: Bannerwerbung und InText-Werbung kann leicht über PlugIns eingefügt werden. Zum Netzwerk >>

TradeTracker

Das globale Affiliate Netzwerk bietet einige namhaften Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen. Darunter zu finden sind beispielsweise Vodafone, Allianz, Disneyland Paris, Tui und Trivago. Von den 30 verschiedenen Kategorien liegt ein besonderer Fokus auf folgenden fünf: Reisen, Telekommunikation, Dienstleistungen, Finanzen und Shopping. TradeTracker ist besonders in Europa durch 24 Niederlassungen stark vertreten. Zur Webseite >>

Weitere Schritte, um mit Affiliate Marketing Geld zu verdienen gibt’s in diesem gratis Ebook >>