Online Geld verdienen ohne Vorwissen – Top 5

Online Geld verdienen ohne Vorwissen – Top 5

Ist es möglich online Geld zu verdienen?

Gerade Social-Media oder andere Online-Kanäle kannst du heute sehr gut nutzen, um Geld zu verdienen. Dafür musst du nur Produkte bewerben – und zwar ohne, dass es nervig wirkt. Du kannst eigene oder auch fremde Produkte promoten. Letzteres nennt man Affiliate Marketing und ist vor allem bei Neueinsteigern und Influencern weit verbreitet. Hierbei schaust du was zu deinen Inhalten passt und verlinkst dann auf entsprechende Produkte oder Dienstleistungen.

Wie kann ich seriös Geld von Zuhause aus verdienen?

Die besten Arbeiten von zu Hause aus:

  • Umfragen: Gib deine Meinung ab und verdiene Geld.
  • Produkttester: Teste Produkte und bewerte diese.
  • Blogger: Schreibe einen Blog und verdiene Geld mit deinem Hobby.
  • Microjobs: Apps wie z.B. YouGov, Mingle und AppJobber.
  • Durch Einkäufe scannen.
  • Als Texter oder Übersetzer.
  • Programmierer: Technische Kenntnisse sind notwendig.

Online Geld verdienen für Anfänger – die 5 besten Möglichkeiten

Online Geld verdienen Umfragen

Dies ist einer der bekanntesten Wege, um online schnell und einfach Geld zu verdienen. Wie das bei Online-Umfragen genau abläuft, erfährst du im Folgenden…

Mittlerweile gibt es viele unterschiedliche Online-Portale, die dem User anbieten, Umfragen zu beantworten. Für das Ausfüllen wirst du anschließend meist mit Gutscheinen oder Geld entlohnt.

Hierfür musst du dich nur bei einem oder auch mehreren Portalen kostenlos registrieren. Anschließend kannst du mit dem Beantworten der Umfragen starten. Das dauert meistens nur einige Minuten. Außerdem kannst du dies per Handy auch unterwegs erledigen.

Die wohl bekanntesten Anbieter im Bereich Online-Umfragen:

  • Toluna
  • GfK
  • Meinungsort
  • Meinungsstudie
  • LifePoints

Oft kannst du hier pro ausgefüllter Umfrage einige Euros verdienen. Zum Teil kannst du sogar bis zu 15 Euro verdienen.

Mit Aktien & Co.

Mit Geldanlagen kann ein passives Einkommen aufgebaut werden – auch von zu Hause aus.

Wenn du dein gespartes Geld in Aktien oder Fonds investierst, kannst du dadurch langfristig hohe Gewinne erzielen. Dazu musst du dich zunächst mit der Materie auseinander setzen. Je intensiver du dich mit diesem Thema beschäftigst und je aktiver du am Aktienmarkt tätig bist, desto bessere Erfolge können eintreten.

Gerade bei Aktien besteht jedoch immer ein gewisses Risiko. Darum solltest du im besten Fall Expertenmeinungen einholen.

Um solche Investitionen zu tätigen kannst du z.B. comdirect, die Consorsbank oder ProRealTime nutzen. Du kannst dich auch direkt bei deiner Bank über die Möglichkeiten erkundigen.

Mit Fotografieren

Du kannst auch mit selbst erstellten Fotos oder Grafiken online Geld verdienen.

Hier erfährst du drei verschiedene Möglichkeiten:

  • Online Geld verdienen mit Fotos über die Plattform Instagram. Hast du eine entsprechend hohe Followeranzahl, kannst du durch bezahlte Kooperationen mit Unternehmen ein Einkommen aufbauen. Diese Follower musst du jedoch erst generieren.
  • Eine andere Möglichkeit ist Stock Photography. Du kannst hierbei unterschiedlichste Bilder auf Stock Fotografie Plattformen hochladen. Diese stehen dann für User zum Download bereit. Du als Fotograf wirst dafür dann nach den Download-Zahlen vergütet. Nutze dafür beliebte Plattformen wie iStock oder Shutterstock.
  • Zu guter Letzt kommen wir zum Verdienst mit Fotowettbewerbe. Diese findest du zu vielen verschiedenen Themen der Fotografie. Sie sind oft mit hohen Geldpreisen und Sachpreisen verbunden. Allerdings ist dies meist nicht umsonst und es gibt eine Teilnahmegebühr für diese Wettbewerbe.

Online Geld verdienen als Produkttester

Auch als Produkttester kannst du dir von zu Hause aus und ohne Vorkenntnisse Geld dazu verdienen.

Dafür musst du dich zunächst auf einer der unterschiedlichen Online-Plattformen registrieren:

  • Mingle
  • testerheld.de
  • empfohlen.de
  • Toluna

Aber auch Unternehmen bieten ab und zu Jobs als Produkttester an. Zu diesen gehören auch namhafte Hersteller wie Apple und Samsung.

Auf den Online-Plattformen kannst du dir etwas von den unterschiedlichen Produkten heraussuchen. Bist du als Produkttester aktiv, werden dir diese dann zugeschickt. Du testest und bewertest die Produkte und wirst anschließend entlohnt.

Das tolle dabei ist, dass du die getesteten Produkte im Normalfall behalten darfst. Produkte gibt es in allen möglichen Bereichen wie z.B. Kosmetik, Lebensmittel, Technik oder Haushalt.

Online Geld verdienen mit deinen eigenen Produkten

Sogar mit selbst gemachten Produkten kannst du online Geld verdienen.

Im Folgenden mehr zu den Möglichkeiten:

Hast du ein spezielles Hobby und bist gerne künstlerisch oder handwerklich aktiv? Dann kannst du deine erstellten Produkte online anbieten. Dabei gibt es im Grunde keine Grenzen, um was es sich handelt. Ob es nun Bilder, Textilien oder sonstige Deko- oder Gebrauchsgegenstände sind.

Eine beliebte Online-Plattform in diesem Bereich ist Etsy. Du hast hier die Möglichkeit eigene Produkte zu verkaufen. Dazu kannst du relativ einfach und in kurzer Zeit deinen eigenen Etsy-Shop auf der Plattform erstellen. Die Online-Plattform erhebt für das Verkaufen dann eine kleine Gebühr.

Mögliche Alternativen wären Plattformen wie Ebay Kleinanzeigen und Palundu.

Fazit

Du hast nun einen kleinen Überblick, was alles möglich ist, um ein Nebeneinkommen übers Internet aufzubauen. Nun sind dies natürlich keine Einnahmequellen von denen allein du leben könntest. Deshalb solltest du stets die Augen offen halten für Möglichkeiten, mit denen du mehr online Geld verdienen kannst und sogar davon leben kannst.

Eine beliebte Methode ist Affiliate Marketing. Wie du dir damit ein langfristiges Einkommen aufbaust, erfährst du in diesem kostenlosen Ebook (klick) <<